Südtirol Pragser Wildsee – Sommer Regelung 10.07.-10.09.2024

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Einfahrtsregelung für das Pragser Tal, welches zum Pragser Wildsee führt. Von wann bis wann sie gilt, was sie kostet und wo die Tickets zu bekommen sind, erfahren sie in unserem Artikel.

Veröffentlicht am: | von Andreas Schneider


Pragser Wildsee | Bild: © Pixabay
Pragser Wildsee | Bild: © Pixabay

Im Naturpark Fannes-Sennes-Prags liegt der weit über die Grenzen Südtirols bekannte Pragser Wildsee. Er gilt nicht zu unrecht als der schönste See der Dolomiten. Das aber lockt auch tausende von Touristen an, die u.a. auch den Pragser Wildsee besuchen möchten. Und für die gibt es eine Sommer-Regelung, um dem Ansturm gerecht zu werden.

Das Pragser Tal (welches zum Pragser Wildsee führt) ist zurzeit für den öffentlichen Verkehr ganztägig geöffnet. Es kann mit dem PKW, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad und zu Fuß erreicht werden.

Vom 10.07. – 10.09.2024 gilt für das Pragsertal allerdings eine Verkehrsregelung. Ähnlich wie auf der Seiser Alm kann in dieser Zeit das Pragser Tal von 9.30 bis 16.00 Uhr nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad, zu Fuß oder gegen Vorlage einer Online – Reservierung bzw. einer gültigen Durchfahrtsgenehmigung erreicht werden.

Die Tickets für die Parkplatzreservierung können online ab dem 11. Juni 2024 hier gebucht werden.

Wer vor 9:30 Uhr anfährt, kann wie sonst das ganze Jahr über ins Tal einfahren, sich einen Parkplatz (Parkplätze gibt es am See und am Parkplatz Brückele) suchen und wandern gehen. Aber daran denken – die Parkplätze sind beschränkt und natürlich kostenpflichtig. Eine Ausfahrt aus dem Tal ist rund um die Uhr möglich – auch während der Sommer Regelung.

Pragser Wildsee – Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Wer mit dem Bus zum Pragser Wildsee fahren möchte, der nutzt die Linie 442 von Toblach/Niederdorf oder den Shuttle 439 von Welsberg aus – diese bringen einen Stressfrei zum Pragser Wildsee. Es gelten für den Bus die Tarife für den öffentlichen Nahverkehr. Für den Shuttle liegen die Preise für Erwachsene zwischen 6 und 12 €, Kinder ab 6 Jahren zahlen zwischen 4 und 8 €.

Die Bustickets können beim Busfahrer direkt gekauft werden. Aber hier ist nur eine Zahlung nur mit Bargeld möglich. Eine Reservierung ist ebenfalls im Zeitraum 10.07. – 10.09.2024 erforderlich. Nur mit Online Reservierung kommt man in dieser Zeit auch mit dem Bus zum See. Sind für den gewünschten Tag keine Tickets mehr buchbar, ist auch kein Zugang zum See mehr möglich (außer per Rad oder zu Fuß).

Die Tickets für die Busreservierung können online ab dem 11. Juni 2024 hier gebucht werden.

Welche Gästekarten gelten für den Bus?

Wer mit dem Bus zum Pragser Wildsee fahren möchte, kann mit MOBILCARDS, Wertkarten und Gästekarten wie der Südtirol Alto Adige Guest Pass Prags oder der Almencard in der Linie 442 vergünstigt fahren.


Schreibe einen Kommentar